Unter diesem Motto laden die Dresdner Philharmonie und die Philharmonischen Chöre zum gemeinsamen Bürgersingen ein: für Frieden in der Ukraine, gegen Krieg, Gewalt und Zerstörung und das Leid unschuldiger Menschen. Wir wollen ein Zeichen unserer Solidarität mit der Ukraine setzen und gemeinsam Lieder singen, die für Sehnsucht nach Frieden stehen, von Dona nobis pacem bis Die Gedanken sind frei.
Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, wird die Resolution des Stadtrates zum Krieg in der Ukraine verlesen.
Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger und ausdrücklich auch alle Dresdner Chöre.

Die Landeshauptstadt Dresden unterstützt das Vorhaben.

Ort:  
Neumarkt Dresden
Zeit:  
Samstag, 12. März 2022, 17.30 Uhr
Anwesend:  
Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden
Axel Köhler, Rektor der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
Musiker:innen der Dresdner Philharmonie
Gunter Berger, Direktor der Philharmonischen Chöre

Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Liedtexte werden bereitgestellt (solange der Vorrat reicht) und sind vorab auch online hier verfügbar: https://www.dresdnerphilharmonie.de/ukraine

Categories: Uncategorized

1 Comment

就爱要 · June 8, 2022 at 5:49 am

Where there is a will, there is a way.

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.